Sicherheitsalarm

Climbing Technology hat freiwillig einen Antrag auf Überprüfung der ROLLNLOCK Seilrolle/Seilklemme (Ref. Nr. 2D652) durch den Benutzer gestellt.
Einer unserer Kunden hat eine Fehlfunktion im „Positions-Feststellhebel der Seilrolle“ festgestellt. Dieser Defekt kann zu einem versehentlichen Blockieren des Feststellhebels auf dem entsprechenden Stift an der Gerätewange führen. >> lesen sie

Archive

BESCHREIBUNG

Reference number:

  • 2F720

Auffangsicherung eigens für die Anwendung bei Einsätzen am Hochseil entwickelt, entsprechend der Norm EN 12841-A. Es wurde so entworfen, dass es konstant über dem Anwender bleibt und somit wird der potenzielle Fallfaktor reduziert.

Haupteigenschaften:

  • Ermöglicht den Aufstieg und das Abseilen an einem vertikalen Seil in aller Sicherheit, es blockiert unmittelbar im Falle eines Sturzes;
  • Mit einem Verbindungsmittel ausgestattet, welches dem Anwender erlaubt, das Gerät während des Abseilens herabzulassen;
  • Mit zusätzlicher Öffnung für ein Lösen unter Belastung versehen;
  • Kann direkt am Gurt angebracht werden, mittels Komponenten LINK 20 (Arbeitsauslastung 140 kg), LINK 40 (Arbeitsauslastung 140 kg) oder LINK 30+ (Arbeitsauslastung 250 kg);
  • verwendet in Kombination mit der Komponente LINK 30+, es ist ideal für Rettungsmanöver mit zwei Personen.

TECHNISCHE MERKMALE

Ø Seil
11 mm

185

STANDARD- UND ZUSÄTZLICHE INFOS

EN 12841:2006-A

TABELLEN

Maximale Last Zubehör
140 kg LINK 20LINK 40
250 kg LINK 30+
SPARROW 200R

Sparrow 200R

Zusätzliche Evolution des selbstbremsenden Abseilgeräts Sparrow 200 cmit einem neuen Seilumlaufhaken, dieser ermöglicht noch mehr Seilkontrolle während des Ablassens.