Sicherheitsalarm

Wir haben für die Befestigung von Steigeisen, das vordere Ende (Spitzenseite ) und / oder hinteren Ende (Fersenseite ) Berichte über seltene Fälle von abnormal Bruch der Kunststoffhalteklammern hatte. Solche Pausen die normale und die ordnungsgemäße Verwendung des “RAMPONE” unwiederbringlich beeinträchtigen. Das Vorhandensein eines Risiko einer Ruptur von selbst macht die Vorrichtung ungeeignet für die Verwendung read more

Archive

BESCHREIBUNG

Reference number:

  • 3I894

Neues, technisches Steigeisen mit 13 Zacken. Der modulare Hybrid mit austauschbaren Vorderzacken ermöglicht den Angriff der steilsten und schwierigsten Eis- und Mixedwände der Welt und passt sich an jedes Bedürfnis an.
Das Steigeisen wird in der Einzacker-Ausführung verkauft, mit den Zacken HOOK und BLADE.

Dies sind die möglichen Konfigurationen:

  • Einzacker mit Zacken BLADE (Verkaufsausstattung): an der Seite des Vorderzackens angebracht, ermöglicht BLADE bessere Präzision beim seitlichen Ansteigen auf Unebenheiten im Eis oder im Felsen. Dies erhöht den Technik-Faktor des Steigeisens. Zudem gibt der zusätzliche Zacken mehr Halt beim frontalen Aufstieg in Schnee und Eis ohne die Beweglichkeit der Ferse einzuschränken. Es ist die optimale Ausstattung für technische Mixedrouten oder für ein Dry-tooling Training.
  • Einzacker mit einem einzigen Vorderzacken HOOK (A): der Zacken HOOK alleine wird für das Klettern von Eisfällen bevorzugt, da er besser in die verschiedenen Formen des Eises eindringt und so Effizienz und Präzision steigert.
  • Zweizacker mit Doppelzacken HOOK (B): die Doppelzacken HOOK bieten eine größere Anstiegsfläche beim Aufstieg von Eisfällen klassischer Schwierigkeiten und für große Wände, an denen Schnee und Eis vorwiegen.

Haupteigenschaften:

  • Struktur aus gehärtetem Stahl mit profilierter Vorderpartie, um sich besser an die kurvige Form der modernen Bergschuhe anzupassen;
  • Technische Vorderzacken, gezahnt und in der Lage, ins härteste Eis einzudringen;
  • Abnehmbare zusätzliche Vorderzacken, sie können einzeln in Kombination mit dem Einzelzacken HOOK verwendet werden:
    • BLADE: zweiter, technischer Frontzacken für seitliches präzises und delikates Ansteigen;
    • HOOK: zweiter technischer Frontzacken;
  • Zweite Reihe gezahnter Vorderzacken, bis ins letzte Detail studiert, um auch auf der kleinsten Unebenheit in jeder Richtung zu greifen und dem Kletterer optimalen Halt zu verleihen;
  • Dritte Reihe innovativer Vorderzacken, flach, gezahnt und mit abwechselnden Längen (außen lang, innen kurz) für mehr Stabilität und Ergonomie beim Ansteigen;
  • Innovatives ultraschnelles Makroeinstellungssystem, um einfach zwischen zwei Größeneinheiten zu wechseln: EU 36÷43 / 42÷47;
  • Neues Regulierungssystem mit Doppelhebel, einfach auch mit nur einer Hand zu bedienen;
  • Fersen mit Bügeln hinten, für eine präzise Positionierung des Schuhs im Steigeisen, vor allem bei kleineren Größen;
  • Austauschbare ANTIBOTTS, die verklemmt und angeschraubt werden und einen Spalt besitzen, der die Bildung von Schneesockeln vermeidet;
  • Transportbeutel inklusive.

TECHNISCHE MERKMALE

EU 36 ÷ 47
US 4,5 ÷ 12,5

970

STANDARD- UND ZUSÄTZLICHE INFOS

EN 893:2010

HOOK

HYPER-SPIKE HOOK

Ersatze Vorderzacke, wenn sie als Paar an der Vorderpartie der HYPER-SPIKE Steigeisen angebracht wird, ermöglicht sie die Zweizacken-Konfiguration.

BLADE

HYPER-SPIKE BLADE

Abnehmbare Zusatzzacke, dass an der Seite des Vorderzackens der HYPER-SPIKE Steigeisen angebracht wird, es ist die optimale Ausstattung für technische Mixedrouten oder für ein Dry-tooling Training..

HYPER-SPIKE BAR

HYPER-SPIKE BAR

Ersatz Einstellsteg, kompatibel mit HYPER-SPIKE Steigeisen.

ANTIBOTT

ANTIBOTT

Antibotts zum Austauschen mit optimaler Abriebresistenz.