Sicherheitsalarm

Wir haben für die Befestigung von Steigeisen, das vordere Ende (Spitzenseite ) und / oder hinteren Ende (Fersenseite ) Berichte über seltene Fälle von abnormal Bruch der Kunststoffhalteklammern hatte. Solche Pausen die normale und die ordnungsgemäße Verwendung des “RAMPONE” unwiederbringlich beeinträchtigen. Das Vorhandensein eines Risiko einer Ruptur von selbst macht die Vorrichtung ungeeignet für die Verwendung read more

Archive

BESCHREIBUNG

Reference number:

  • 7H166

Ergonomischer Gurt für Rückhalteeinsätze und Positionierungsarbeiten entwickelt. In Kombination mit dem Modell WORK TEC 140 verwendet, verwandelt er sich in einen Gurt mit 4 Anschlagpunkten (EN 361 / EN 358), ideal für Auffangsysteme und Positionierungsarbeiten.

Haupteigenschaften:

  • Seitliche AuffangösenEN 358 mit zwei Positionen: bei Gebrauch (work mode) sind sie am Gurt nach außen gerichtet, zum Anbringen einer Positionierungsschnur; bei Nicht-Gebraucht (stand-by mode) können sie nach innen gefaltet werden, um die Bewegungsfreiheit des Benutzers nicht einzuschränken;
  • Auffangöse hinten für das Anbringen einer Rückhalteschnur.
#ee9900 #111111
orange / schwarz

prozedur und infoblatt für Regelmäßige kontrollen dieser psa

TECHNISCHE MERKMALE

Arbeitslast – Limit:
140 kg

STANDARD- UND ZUSÄTZLICHE INFOS

EN 358:1999

0333

TABELLEN

Ref. N. Größe Hüftgurt (cm) Gewicht
7H166BC S – M 63 ÷ 95 480 g
7H166DE L – XL 73 ÷ 120 500 g
WORK TEC 140

Work Tec 140

Ergonomischer Gurt mit zwei Anschlagpunkten laut EN 361, für Einsätze mit Rückhaltesystemen und für die Anwendung mit Auffangsystemen.