Sicherheitsalarm

Wir haben für die Befestigung von Steigeisen, das vordere Ende (Spitzenseite ) und / oder hinteren Ende (Fersenseite ) Berichte über seltene Fälle von abnormal Bruch der Kunststoffhalteklammern hatte. Solche Pausen die normale und die ordnungsgemäße Verwendung des “RAMPONE” unwiederbringlich beeinträchtigen. Das Vorhandensein eines Risiko einer Ruptur von selbst macht die Vorrichtung ungeeignet für die Verwendung read more

Archive

BESCHREIBUNG

Reference number:

  • 2D657

Mehrzweck-Sicherungs-/Abseilgerät mit innovativem und kompaktem Design, geeignet für den Gebrauch mit Halb-, Zwillings- und Einfachseilen, für Alpinismus, Trad- und Multipitchrouten. Intuitiv und einfach zu verwenden, mit einem modularen Bremssystem ausgestattet, um die Bremswirkung mit jeglichem Seiltyp zu optimieren. Es ermöglicht ein unabhängiges und selbstblockierendes Einholen der Nachsteiger.

Extrem vielseitig ermöglicht es:

  • das wirksame Sichern des Vorsteigers. Das besondere Design des Geräts erlaubt ein flüssiges, schnelles und reibungsloses Seilausgeben;
  • während des Sicherns des Vorsteigers in Multipitchrouten mit Doppelseil, ein Seil auszugeben, während das andere blockiert bleibt;
  • die wirksame und modulare Abbremsung der Seile durch v-förmige Rillen, speziell zur besseren Kontrolle der Bremswirkung während des Fallabfangens entworfen, bei Doppelseilgebrauch und beim Einholen der Nachsteiger;
  • das unabhängige und selbstblockierende Einholen eines oder zweier Nachsteiger (guide mode). Die besondere Geometrie des Geräts und die in den Körper integrierte Befestigungsöse erlauben ein wirksames Einholen eines oder zweier Nachsteiger mit Halb- oder Zwillingsseilen, Ø ≥ 7.3 mm. Es ermöglicht zudem, einen Nachsteiger einzuholen, während der andere im Seil hängt;
  • die Entriegelung und das progressive Ablassen eines Nachsteigers unter Zug auch ins Leere, ohne Mühe, mit Halbseilen und Zwillingsseilen, Ø ≥ 7.3 mm. Dieses Manöver macht BE UP einzigartig, dazu fügt man einen einfachen HMS-Karabiner in die Entriegelungsöse;
  • das rapide Wechseln vom Einholmodus (guide mode) zur Vorstiegssicherung, beim Klettern mit wechselndem Vorstieg;
  • das Abseilen mit Doppelseil, wobei die Seile separat gehalten werden. Die v-förmigen Rillen erlauben eine effiziente Kontrolle der Abseilgeschwindigkeit, ohne dass sich die Seile verdrehen.

Technische Details / Spezifikationen:

  • leichtere und extrem funktionelle Form, für eine optimale Gebrauchsnutzung;
  • heiß geschmiedeter Korpus, dies verleiht eine optimale Belastbarkeit;
  • die Befestigungsöse ist in den Korpus integriert, einfach zu erkennen, um dem Risiko von Einbindefehlern vorzubeugen;
  • kunststoffbeschichteter Eisendraht, um das Gerät nicht zu verlieren und um dessen Bewegung beim Sichern einzuschränken.

Achtung: vor der Anwendung immer aufmerksam die Gebrauchsanweisungen des Geräts durchlesen.

#81d742
grün (2D657A5YV)
#009ec5
hellblau (2D657A5YY)
#d1d1d1
grau (2D657A5XP)

TECHNISCHE MERKMALE

Ø 7,3 ÷ 9,0 mm

Ø 8,5 ÷ 10,5 mm

85

STANDARD- UND ZUSÄTZLICHE INFOS

Konform zu:
EN 15151-2:2012 type 4

REGISTERED DESIGN
ZL 201430507247.3

Be Up Kit

BE UP KIT

Im Kit befinden sich ein BE UP + ein Karabiner CONCEPT SGL.

CONCEPT SGL

CONCEPT SGL

Karabiner HMS aus heiß geschmiedeter Aluminiumlegierung mit Schraubverschluss und ACL-System, hiermit kann er stabil am Einbindering des Gurts fixiert werden. Einer Querbelastung wird vorgebeugt.